Pressemitteilung:
NOVEXX Solutions gewinnt AIM Case Study Award 2017

AIM Summit 2017 mit Preisverleihung in Stuttgart

Eching, März 2017 – am 13. März 2017 hat NOVEXX Solutions den AIM Case Study Award 2016 im Rahmen einer Preisverleihung des AIM Summit 2017 in Stuttgart erhalten.

Award NOVEXX Solutions - Case Study Award 2017NOVEXX Solutions wurde in der Kategorie Automatische Identifizierung & Datenerfassung (AIDC) für die Case Study „Identifikation von Gitter-Rollcontainern“ als Gewinner ausgezeichnet. Kennzeichnungshardware von NOVEXX Solutions, die vom Vertriebspartner Top Label Printers BV mit einem besonderen Etikettenmaterial intelligent kombiniert wurde, bietet dem größten Einzelhändler der Niederlande eine innovative Etikettierungslösung. Dank der Kombination dieser Technologien hat der Einzelhändler in den Verteilerzentren eine sauberere Lösung zur Identifizierung von Gitter-Rollcontainern und kann die HACCP Kriterien erfüllen.

Als Vertreter von NOVEXX Solutions konnte Jürgen Heim, Director Sales & Service, beim AIM Summit 2017 den Preis persönlich entgegen nehmen und die Case Study am Nachmittag vorstellen.

Details über die Case Study
Identifikation von Gitter-Rollcontainern – eine innovative Lösung

Einer der größten Einzelhändler in den Niederlanden profitiert von einer innovativen Kennzeichnungslösung für effiziente Gitter-Rollcontainer Identifikation in Verteilerzentren.

Herausforderung

Der Kunde hat eine große Anzahl an Gitterwägen im Einsatz um täglich Waren zu den Geschäften zu transportieren. Die Umschlagzeit muss kurz sein, es soll so wenig Zeit wie möglich für das Reinigen und den Wiedereinsatz der Wägen verwendet werden. In der Vergangenheit wurden die Wagen mit normalen Selbstklebeetiketten gekennzeichnet, die Informationen über den Wareninhalt und den Bestimmungsort enthielten. Um HACCP zu erfüllen, mussten die Etiketten komplett von den Wägen entfernt werden bevor man sie wieder nutzen konnte. Dies war sehr zeitaufwendig und erforderte Chemikalien zur Reinigung.

Lösung
Manfred Borbe and Juergen Heim mit dem Case Study Award 2017 für NOVEXX Solutions

Rechts: Manfred Borbe, Managing Director NOVEXX Solutions
Links: Jürgen Heim, Sales & Service Director NOVEXX Solutions

Es wird ein neuartiges Linerless-Etikettenmaterial verwendet und diese Etiketten werden mit 64-04 Thermotransferdruckern von NOVEXX Solutions bedruckt. Der Klebstoff des trägerlosen Materials wird aktiviert, wenn zwei Seiten aneinandergedrückt werden. Es klebt nur an sich selbst und nicht am Metallgitter der Container. Durch eine spezielle Druckkopf-Position und Silikonwalzen ist der Drucker in der Lage, dieses Material zu bedrucken. Zusätzlich wurden Gehäuse gebaut um die Drucker vor den rauen Bedingungen in den Verteilerzentren zu schützen.

Ergebnisse
  • Leicht von den Wägen zu entfernende Etiketten
  • Keine Klebstoff- und Etikettenrückstände an den Wägen
  • Deutlich verlängerte ununterbrochene Laufzeit
  • Keine Trägerpapierentsorgung
  • Sauberes Arbeitsumfeld (nach HACCP)

Klicken Sie hier um zur offiziellen AIM Pressemitteilung zu gelangen.

» Download AIM Case Study Award Pressemitteilung